heike larsson ceramics logo

02.

 10 Okt 21

Pflaumen-Crumble

Plum Crumble

large flat ceramic bowl

Smells mouthwatering while it is baking, looks beautiful when served on the table - and tastes so delicious with all its flavors. Simply a wonderful dessert for cozy fall dinners. We like to serve it with some good vanilla ice cream or when I have more time for preparing, I love to make a good vanilla sauce. 


Super easy and fast:

Ca 3 dl flour (or substitute one 1 dl flour with oats instead)

1,5 - 2 dl brown sugar (some use same parts flour/sugar)

120-150 g butter

Cut the cold butter in cubes and swiftly mix together with flour and sugar, until crumbly texture. 


Remove the stones and cut 8-12 plums (depending on size) in quarters, spread out in buttered form. Season with some cinnamon and a little brown sugar. Spread crumbles over and bake at 200 C in about 30-40 minutes, depending on how golden you like the color to be.  Ceramic dishes should not go into the cold oven, but heat up slowly instead, to avoid thermal shock. Do not preheat oven when using ceramics and avoid putting the baked dish on a cold surface after removing it from the oven. 


Bon appetit. 


Let me know how you liked it. 

Simply Fall-icious

Als Nachtisch im Herbst immer wieder unschlagbar. Allein schon der heimelige Duft, der beim Backen durchs Haus zieht… Auch fürs Auge ein Genuss und am Gaumen sowieso. Wir essen dazu am liebsten Vanilleeis, das dann langsam mit dem noch warmen Pie verschmelzen darf. Wenn ich mehr Zeit habe, mache ich auch gerne eine Vanillesauce dazu, die das Eis dann ersetzt. Und wenn die Pflaumen-/Zwetschgenzeit vorbei ist, sind es Äpfel, die in die Form kommen.


Die Zubereitung ist super einfach und schnell:


Ca 3 dl Mehl, (gerne 1 dl davon mit Haferflocken ersetzen)

1,5-2 dl braunen Zucker (manche nehmen gleiche Teile Mehl/Zucker)

120-150 g Butter. 

Kalte Butter würfeln und mit Mehl samt Zucker zu Krümeln verarbeiten. 


Ca 8-12 Pflaumen/Zwetschgen aufschneiden und entkernen, in der eingefetteten Form ausbreiten. Etwas Zimt und braunen Zucker darüber streuen. Dann den Teig darauf verteilen und bei 200 Grad (Keramikformen langsam im Ofen miterhitzen, den Ofen nicht vorheizen, um Thermoschocks zu verhindern) ca 30 - 40 min backen. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad entsprechend länger. 


Guten Appetit. 


Lasst mich gerne wissen, wie es euch geschmeckt hat.